Der Schauspielunterricht

 

Freude, Spaß, Achtsamkeit, die schöne Weisheit:

 

„Ich werde doch nicht meine Persönlichkeit aufgeben, nur um einen Charakter anzunehmen“

und die Hingabe an das TUN, stehen in meiner Arbeit im Mittelpunkt. Ein Schauspieler sollte versuchen leer zu sein, damit die Gefühle der Figur Platz haben. Die Figur muss nicht erschaffen werden, sie sollte den Schauspieler durchwandern.

 

Die Schauspieltheorien von Stanislawski, Straßberg und Peter Brook bilden die methodischen Grundlagen meines Unterrichts. Ich verfüge über langjährige Erfahrungen als Schauspielerin, Kabarettistin, Regisseurin, Sängerin und Coacherin  und gebe diese gern in der Arbeit, an der Rolle, an Sie weiter. In meinem Unterricht  nehme ich mir sehr viel Zeit für jeden angehenden- oder bereits geschulten Schauspieler. Es dauert alles so kurz oder so lang, wie es dauert. Ob dann eine Aufnahmeprüfung an einer staatlichen Schauspielschule anvisiert wird, ein Auffrischen nach einer längeren Pause oder einfach nur die Freude am Spiel, das entscheiden Sie.


Grundsätzlicher Ausgangspunkt der Arbeit von Schauspielunterricht-köln.de ist die Selbst-erfahrung und der Spaß an der Auseinandersetzung mit sich und ggfls. Anderen, sowie Neugierde und Offenheit. In meinem Unterricht und Training findet eine intensive, komplett individuelle Arbeit mit jedem Einzelnen statt. Konzentriertes Arbeiten und Humor sind in meiner Herangehensweise ein Motor.

 

Sie und ich handeln im Bewusstsein, dass es sich immer um Lebenszeit handelt, die wir gemeinsam verbringen. Ich freue mich darauf...

 

 

 

 

Künstler sind die Torhüter der Welt

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andrea Badey